von Räubern und Beute

Date:2006-03-18 15:10:00

Neulich bin ich auf die Publikation Fluctuations in the Abundance of a Species considered Mathematically von Prof. Vito Volterra (Nature Vol.118 S.558ff, 1926) gestoßen. Prof. Volterra stellt dort sein berühmtes Räuber-Beute-Modell vor. Der Artikel hat mich an ein Computerprogramm erinnert, dass ich in meinem Bio-LK geschrieben habe. Es sollte das beschriebene Verhalten simulieren. Leider funktionierte das damals nicht sehr gut und die Populationszahlen schwankten eher merkwürdig. Seit meinem Bio-LK habe ich ein bisschen was dazu gelernt, was das Programmieren und die Mathematik angeht und ich habe mir deshalb gedacht, dass ich mal wieder ein Programm zur Simulation des Räuber-Beute-Verhaltens schreiben könnte. Und damit hier ein bisschen Leben in mein Blog kommt werde ich das ganze hier dokumentieren. So genug der Ankündigung. In ein paar Tagen gibt es hoffentlich ein paar erste Gedanken.