Executing the current line in vim

Date:2012-04-10 07:21:00

You can execute the (vim) command in the current line by pressing
yy@"
For example: You have the following line in your latex file:
% :r!grep section %
Now you can execute this line by placing the cursor on it, and typing (in command mode) yy@". And you get a list of all sections of the current file.

Vim7 mit Tabs

Date:2008-01-07 10:55:00

Ich habe mich ein bisschen mit der Tab-Funktion von vim auseinander gesetzt und dachte mir ich trage hier mal ein paar Tipps zusammen bevor ich sie wieder vergesse:

- um mehrer Dateien in Tabs zu öffnen, gibt es die Option -p: vim -p datei1 datei2 datei3

- eine neues Tab bekommt man im Kommandomodus von vim mit :tabedit oder :tabe

- man kann auch gleich eine neue Datei auf diese Weise öffnen: :tabe datei4

- mit Strg+w gf kann man einen Dateinamen unter dem Coursor in einem neuen Tab öffnen

- mit der Option tabpagemax kann man die Anzahl der maximal offenen Tabs festlegen. Neue Dateien werden danach nur noch in normalen Puffern geöffnet. Bei mir steht in der .vimrc:
set tabpagemax=20


- mit Ngt kann man zu Tab N springen: 3gt

- und damit man auch weiß welcher Tab welche Nummer hat kann man mit guitablabel die Nummer auf den Tab schreiben. Bei mir steht das so in der .vimrc:
set guitablabel=%N/ %t %M

Ein Kommentar am Rande

Date:2007-05-30 11:43:00

Nachdem ich heute vor dem Problem stand eine große Anzahl von Zeilen in einem Tcl-Skript auszukommentieren habe ich folgende Lösung dafür gefunden (das ganze natürlich in Vim. Wer noch einen anderen Editor verwendet sollte sich schämen): Strg-V bringt einen in den Visual-Block-Mode. Dann markiert man den Anfang aller zu kommentierenden Zeilen und drückt dann I (das große I) um in den Inser-Mode zu kommen, dann kann man das Kommentarzeichen einfügen (hier also # ) und ein Escape kommentiert alles auf einen Schlag aus. Vielen Dank an das Not So Frequently Asked Questions--Blog